Gesundheit & Beratung

Psychosoziale Krebsberatung

Die Psychosoziale Krebsberatung der AWO OWL e.V. bietet professionelle Hilfen für von Krebs betroffene Menschen, ihre Angehörigen und Freunde.

In der Psychosozialen Krebsberatung der AWO OWL stehen Ihnen professionelle Beraterinnen und Berater zur Seite und unterstützen Sie im Umgang mit einer breiten Palette von Belastungen.

Egal ob psychoonkologische, körperliche, soziale, ethische Themen gehen oder lebenspraktische oder wirtschaftlichen Probleme – wir sind für Sie da.

Psychosoziale Krebsberatung

Wir sind für Sie da

Es kann um psychoonkologische, körperliche, soziale, ethische oder auch spirituelle Themen gehen. Es können aber auch ganz lebenspraktische oder wirtschaftlichen Probleme sein, die Sie zu uns führen.

Wir beraten Sie nach vorheriger Absprache, zeitnah und kostenlos, im persönlichen Kontakt, telefonisch oder online. Sollten Sie Fragen haben, die wir nicht beantworten können (z.B. wenn Sie eine medizinische Zweitmeinung zu ihrer Erkrankung wünschen), suchen wir nach passenden Kontakten und vermitteln entsprechend.

Bei von Krebserkrankungen mit betroffenen Kindern und Jugendlichen, kooperieren wir mit den Familienberatungsstellen der AWO OWL e.V., um eine bestmögliche Krebsberatung zu gewährleisten.

Wir bieten Psychoonkologische Beratung, Begleitung oder Psychoedukation für Betroffene, Angehörige und Freunde

  • bei Veränderungen, die durch die Krankheit bedingt sind
  • zu alltäglichen Situationen der Heraus- und Überforderung
  • wenn Ihre Partnerschaft und Familiensituation durch die Erkrankung stark belastet ist
  • wenn Ängste Sie nicht zur Ruhe kommen lassen
  • wenn Sie sich in einer psychischen oder sozialen Belastungs- oder Krisensituation befinden
  • von schwerkranken Tumorpatienten und Ihrer Angehörigen
  • von palliativen Patienten und Ihrer Angehörigen
  • bei der Bewältigung von Trauer
  • wenn Sie einfach reden oder sich neu orientieren möchten
  • Informationen, Unterstützung oder Vermittlung

Zudem bieten wir Beratung und Unterstützung

  • zu sozialrechtlichen Fragen, praktischen und finanziellen Hilfen
  • zu medizinischer und beruflicher Rehabilitation
  • zu ambulanter oder stationärer Nachsorge und zu Patientenrechten
  • zu Krebs als Berufserkrankung
  • zum Schwerbehindertengesetz
  • zu medizinischen Fragen und Fachbegriffen sowie zur Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • zu Selbsthilfegruppen und zu psychotherapeuti­schen Angeboten

Kontakt und Informationen

Birgit Köster

Psychosoziale Krebsberatung

(0521) 9216-432

krebsberatung@awo-owl.de

Pia-Renée Thon

Psychosoziale Krebsberatung

(0521) 9216-435

krebsberatung@awo-owl.de

Heike Wilken

Psychosoziale Krebsberatung

(0521) 9216-431

krebsberatung@awo-owl.de