Gemeinsam gegen Diskriminierung

Antidiskriminierungsarbeit

Die “Servicestelle Antidiskriminierungsarbeit“ ist ein unabhängiges Angebot der AWO-Fachdienste für Migration und Integration.

Die Zielgruppe sind von Diskriminierung betroffene Menschen wie auch Institutionen, Einrichtungen und Vereine, die mit Diskriminierungspraktiken konfrontiert sind und/oder die sich mit dem Thema Diskriminierung auseinandersetzen.

Die Angebote und Maßnahmen der Servicestelle Antidiskriminierungsarbeit umfassen im Einzelnen:

  • Individuelle Antidiskriminierungsberatung
  • Workshops, Trainings und Fortbildungen für verschiedene Zielgruppen
  • Sensibilisierungsarbeit
  • Bereitstellung von Leitfäden, Arbeitshilfen und Expertise
  • Förderung von antidiskriminierenden Strukturen im Sozialraum
  • Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit

Einrichtungen und Dienste in Ihrer Nähe