AWO OWL

„Zusammen leben, zusammen wachsen“

Viel Information, aber auch Musik, Tanz, Besichtigungen und Film bietet die Interkulturelle Woche 2019 im Kreis Herford. An unterschiedlichen Orten im Kreis finden vom 11.09. bis zum 10.10. die Aktionen statt.

Organisiert werden die Interkulturellen Wochen von widunetz e.V., dem Netzwerk für Integration und Vielfalt im Kreis Herford. Unterschiedliche Verbände, Kirchen und Einrichtungen haben sich hier zusammengeschlossen. Schirmherr der Aktion ist Landrat Jürgen Müller.

Bereits seit vielen Jahren aktiv sind die AWO-Fachdienste für Migration und Integration. Zwei Veranstaltungen steuern sie diesmal bei. Am 25.September wird ab 16:00 Uhr das Tanzkonzept NIA in Löhne, Königstr. 15 a praktisch vorgestellt. Am 10. Oktober wird ab 16:30 Uhr über Rassismus im Alltag im Bildungszentrum Herford, Schillerstr. 20, diskutiert.

Alle Programmpunkte und weitere Infos sind unter www.widunetz.de  zu finden.