AWO OWL

TONSPUR EHRENAMT: Franz Müntefering zum Tag des Ehrenamtes

Foto: BAGSO/Sachs

Am 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamtes. Franz Müntefering, einer der bekanntesten deutschen Politiker, spricht in der neuen Podcast-Ausgabe von TONSPUR EHRENAMT über Ehrenamt als persönlichen Lebensgewinn und anderes mehr.

Nach seinem Rückzug aus den politischen Ämtern ist der frühere Politiker Franz Müntefering nicht nur selbst ehrenamtlich tätig, sondern setzt sich als Vorsitzender der BAGSO (Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.) auch aktiv für das Ehrenamt ein.

Davon erzählt der Sauerländer im Gespräch mit Dieter Saake im aktuellen Podcast TONSPUR EHRENAMT sowie vom Wandel und der Bedeutung des sozialen Engagements in einer immer älter werdenden Gesellschaft. Für Franz Müntefering ist Ehrenamt ein persönlicher Lebensgewinn und der Internationale Tag des wichtig für die Anerkennung und Förderung des freiwilligen Engagements.

TONSPUR EHRENAMT ist eine Podcast-Reihe rund um das Thema Ehrenamt, produziert von den AWO Kreisverbänden in Gütersloh und Bielefeld. In jeder Folge werden Themen rund um das Ehrenamt mit spannenden Gästen thematisiert, die aus ihren Erfahrungen berichten mit persönlichen Geschichten und Gedanken, unterhaltsame und schöne Momente aus dem Alltag, die es wert sind, erzählt zu werden.

Der Podcast TONSPUR EHRENAMT ist zu hören auf der Webseite der AWO Gütersloh und auf allen gängigen Plattformen wie z.B. Spotify, Soundcloud oder AnchorFM. Weitere Informationen: Richildis Wälter, Tel. 0521/5208920, www.awo-bielefeld.de ; Doris Weißer, Tel. 05241/90 35 16, www.awo-guetersloh.de