AWO OWL

Open Air für volle Schulranzen

Rund 1.500 Besucher kamen zum "Bunten Tisch" auf den Kesselbrink in Bielefeld.

10.07.2017

Rund 1.500 Besucher kamen am Sonntagnachmittag zum 4. "Bunten Tisch" auf den Kesselbrink in Bielefeld. Bei sommerlichen Temperaturen und Live-Musik der „Basement Boyz“ wurde mitgewippt, getanzt und viel geklatscht. Erfrischungen gab es im „Cafe Welcome“.

Eingeladen hatten die Freiwilligenakademie OWL der AWO und die NEUE WESTFÄLISCHE. Das Motto: „Open Air für volle Schulranzen“. Viele Besucher kamen und spendeten Material für die Bielefelder Schulkramkiste e.V..

Die Initiative der Bielefelder Wohlfahrtsverbände verteilt kostenlos Schulranzen, Schreibhefte u.a. an arme Grundschulkinder. Rund 3.000 gibt es davon nach Schätzung der Verbände in der Stadt am Teutoburger Wald.

 

Weitere Infos: www.freiwillige-owl.de