AWO OWL

Online-Dialog am 15. Februar

Am 15. Februar lädt die Beratungsstelle Wegweiser für die Kreise Lippe, Höxter und Paderborn Interessierte von 15 bis 17 Uhr zu einem Online-Dialog ein. Zum Einstieg in die Veranstaltung wird zunächst fachlicher Input mit kurzen Referaten zu möglichen Radikalisierungswegen, dem Umgang mit radikalen Äußerungen sowie zu Sensibilisierung und Prävention gegeben. Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Der Online-Dialog wurde ins Leben gerufen, um sich über Erfahrungen auszutauschen, denn die Zeiten sind aktuell aufreibend: Es wird viel diskutiert, Menschen ecken mit ihren Positionen an oder polarisieren. Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Diskussionen sind nur ein Beispiel für die Herausforderungen, die die Gesellschaft gerade durchlebt. Es ist gar nicht so einfach, sich vor dem Hintergrund von Hate Speech, Fake News und religiösen Überzeugungen als Individuum zu positionieren und gleichzeitig aufeinander zuzugehen. Oder doch? Alle Teilnehmenden sind herzlich eingeladen, konstruktiv und wertschätzend aus ihrem (Berufs-)Alltag zu berichten.

Da die Teilnahmezahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bis zum 11. Februar unter wegweiser-lip-hx-pb@awo-wegweiser.de erforderlich.