AWO OWL

Mittsommernacht im „Feierabendhaus“

Besondere Zeiten erfordern besondere Aktivitäten. Auch das alljährliche Sommerfest im AWO-Seniorenzentrum Feierabendhaus in Bad Salzuflen findet unter Corona-Bedingungen statt. Das Team um Hausleiter Heiko Höflich feiert am 26. Juni mit den Bewohnerinnen und Bewohnern eine „Mittsommernacht 2020“.

Für alle Seniorinnen und Senioren wird ein besonders schöner Tag gestaltet. Es gibt einen Mittsommerbaum und „schwedisches Ambiente“. Der Tag startet ab 8:00 Uhr mit einem Sektfrühstück in den Wohngruppen. Um 10:00 Uhr tritt Sören Niemann mit einer Seifenblasen-Show im Innenhof auf. Die Bewohnerinnen und Bewohner können die Aufführung von den Fenstern und Balkonen aus verfolgen.

Ab 11:30 Uhr wird Küchenleiter Thomas Hauck im Innenhof grillen. Angeboten werden Bratwurst mit Elchnudelsalat oder Köttbullarspieß mit Pommes sowie ein Trollmousse als Dessert. Ab 15:30 Uhr spielt dann das Klarinettenquartett der Musikerin Bodil Mohlund im Innenhof klassische skandinavische Musik.

Zum Abschluss gibt es ein schwedisches Abendessen und einen Festausklang mit dem Posaunenchor Knetterheide. Das alles natürlich unter Einhaltung der Abstandregeln und der derzeit gültigen Hygienebedingungen. Weitere Infos im Haus an der Wenkenstraße in Bad Salzuflen.