AWO OWL

Gewinner im AWO-Jubiläums-Quiz stehen fest

Diana Westarp (2.v.li.), Jens Flöttmann (rechts) und Astrid Lange (3.v.li.) freuten sich über die Hauptgewinne im Jubiläumsquiz der AWO OWL. Melanie Böers („Kajüte“ Langeoog, li.), Pia Nacke (AWO-Jugendwerk, 2.v.re.) und Frank Olivier (AWO-Vorstand, Mitte) gratulierten.

Die AWO feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat die AWO in Ostwestfalen-Lippe ein Quiz mit attraktiven Preisen veranstaltet. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt und die Preise übergeben.

Rund 2.000 Menschen aus OWL haben sich am Quiz beteiligt. Fragen zur Geschichte und zu den Aufgaben des Wohlfahrtsverbandes wurden gestellt. Die Anfangsbuchstaben der Lösungen ergaben das Wort „Solidarität“. Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit sind auch heute die Werte der AWO.

Der Hauptpreis, ein E-Bike, geht an Astrid Lange aus Steinhagen. Glückliche Gewinnerin des 500-€-Gutscheines für die AWO-Erholungseinrichtung „Kajüte“ auf Langeoog ist Kirsten Kieslich. Diana Westarp nahm ihn stellvertretend für ihre Mutter entgegen. Über den 500-€-Gutschein für das Kinder- und Jugendfreizeitenprogramm des AWO-Jugendwerkes hat sich Jens Flöttmann aus Halle gefreut.

Informationen zu den Einrichtungen finden sich unter www.kajuete-langeoog.de  und www.jugendwerk-owl.de .