AWO OWL

Freiwillige machen Radio

Radio von und für Freiwilligendienstleistende machten (v.l.n.r.) Cedric Vorholt, Tita-Marie Tschöpe und Matthias Barz.

Erstmals gab es in diesem Frühjahr einen „AWO-Tag“ für alle Freiwilligendienstleistenden bei der AWO OWL. Geschichte, Werte und Ziele der AWO wurden diskutiert und medial kreativ umgesetzt. Der so entstandene Radiobeitrag ist an diesem Samstag (12.05.2018) um 18:04 Uhr im Bürgerfunk von Radio Bielefeld zu hören.

Einige Bilder, ein Film, ein Song und ein Radiobeitrag sind während des Treffens der rund 200 Freiwilligen (FSJ, BFD, BFDmF, SocialFOR) im JZ Kamp in Bielefeld entstanden. Der selbst produzierte Radiobeitrag läuft jetzt im Bürgerfunk Bielefeld. Die Bilder werden ab dem 24. Mai in der AWO-teria im Elfriede-Eilers-Zentrum (Detmolder Str.280, Bielefeld) ausgestellt. Der Film und der Song sollen demnächst bei Facebook und Youtube zu finden sein.

Ab dem 1. August 2018 können die nächsten Freiwilligen in den Programmen FSJ, BFD, BFDmF und Social FOR ihren Dienst beginnen. Bewerbungen dafür werden direkt in den gewünschten Einrichtungen und Diensten angenommen. Weitere Informationen und die Anschriften der Einsatzstellen bei der AWO OWL gibt es auf www.awo-freiwilligendienste-owl.de  oder unter Tel. 0521 9216-177.