AWO OWL

Endlich: Der AWO-Arminia-Fanschal ist da!

Markus Wrobbel (AWO Bielefeld, li.), Hans-Jürgen Laufer (DSC Arminia Bielefeld, Mitte) und Thorsten Klute (AWO OWL) präsentieren den neuen AWO-Arminia-Fanschal.

Sport verbindet Menschen! Das weiss die AWO in OWL zu schätzen. Mit dem DSC Arminia Bielefeld pflegt sie eine Partnerschaft. Viele AWO-Mitglieder und -Beschäftigte sind Fans des neuen Mitgliedes der 1. Bundesliga. Für sie und alle weiteren Interessierten gibt es jetzt den ultimativen AWO-Arminia-Fanschal.

Die AWO Bielefeld hat alles auf den Weg gebracht. Der modern gestaltete Schal ist in den Farben Blau, Schwarz und Rot gehalten. Natürlich wurde er mit den Emblemen des Vereines und der AWO verziert. „Freundschaft“ ist die Text-Botschaft auf 120-cm-Länge. Bei 30 Grad ist er waschbar. Und in der EU hergestellt wurde er auch.

Ab sofort kann der Fanschal ist für 10 €/St. in den Geschäftsstellen der AWO OWL (Detmolder Str. 280, Bielefeld, Haus B, 1.OG) sowie in der Geschäftsstelle der AWO Bielefeld (Mercatorstr. 10, Bielefeld, 2.OG) gekauft werden. Die Hygiene- und Abstandsregeln müssen beachtet, ein Mund-Nase-Schutz muss getragen werden! Bei Vorkasse ist auch ein Versand möglich. Versandgebühren fallen an. Eine vorherige schriftliche Bestellung an presse@awo-owl.de  ist erforderlich.