AWO OWL

Demnächst in Enger: Sicher Wohnen im Alter

27.09.2017

Noch ist das Haus Brillweg 2 in Enger-Besenkamp eine Baustelle, aber die Fertigstellung der neuen SeniorenHausgemeinschaft der AWOService gGmbH ist absehbar.

Acht Seniorinnen und Senioren können hier in wenigen Wochen senioren- und behindertengerecht, in der Gemeinschaft und rund-um-die-Uhr-betreut leben. Interessierte Senioren waren bereits jetzt eingeladen, sich bei Kaffee, Kuchen und Grillwurst vor Ort einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Birgit Brinkmann, Ulrich Wellmann und Sabine Tena Sanchez standen für Fragen zur Verfügung. Die SeniorenHausgemeinschaft bietet als Alternative zur stationären Pflege die Möglichkeit, im eigenen Appartement zu wohnen und in der kleinen Gruppe zu leben.

Besonderheit der Einrichtung in Enger ist ein weitläufiger Sinnesgarten. Er wurde von der Elfriede-Eilers-Stiftung gefördert. Weitere Informationen: Tel. (05223) 994 25 25 oder www.awoservice.de.