AWO OWL

„Da mache ich mit!“ - Ferienspiele Lemgo gestartet

Sie laden zu den Ferienspielen 2020 in Lemgo ein (v.l.n.r.): Petra Junghans (AWO-KastanienHaus), Frank Olivier (AWO-Vorstand), Veronika Sauerländer (stv. Bürgermeisterin Lemgo), Wolfgang Derwanz ( Vors. Jugendhilfeausschuss Lemgo), Sigrun Düe ((Jugendamt Stadt Lemgo).

Gemeinsam mit der Stadt lädt die AWO alle Kinder und Jugendliche in Lemgo ein, einen spannenden Urlaub vor der Haustür zu verbringen. Petra Junghans, Leiterin des AWO-KastanienHaus am Wall, bei der Feier mit Kindern, Gästen und viel Abstand am Mittwoch: „Hiermit erklären wir die Ferienspiele für eröffnet!“

Trotz Corona und kurzer Vorbereitungszeit hat das AWO-Kastanienhaus am Wall auch 2020 ein interessantes Freizeit- und Erlebnisprogramm für Kinder und Jugendliche zusammengestellt. „Da mach ich mit!“ ist das Motto. Restplätze sind noch zu vergeben.

Basteln und Bauen, Graffiti-Kunst und Cartoon-Figuren zeichnen, schauspielern oder zaubern, eine Schnitzeljagd oder ein Nachtwächterrundgang – all das findet sich im im Ferienspielprogramm. In der 1. und 6. Ferienwoche heißt es OPEN-JUZ mit vielen tollen Möglichkeiten, die Zeit mit Freundinnen und Freunden zu verbringen und das Jugendzentrum am Wall „neu“ kennenzulernen.

Seit vielen Jahren organisiert die AWO in Lemgo im Auftrag der Stadt die Ferienspiele. Veronika Sauerländer, stellvertretende Bürgermeisterin, erinnerte sich an eigene Erlebnisse. Ihr Fazit: „Die Ferienspiele leben von der Veränderung und vom Mitmachen – auch in außergewöhnlichen Situationen.” Sie sprach allen Aktiven ihren Respekt und den Dank der Alten Hansestadt Lemgo aus und wünschte den Kindern „eine schöne Zeit”.

Seinen besonderen Dank sprach Frank Olivier vom Vorstand der AWO OWL der Stadt Lemgo für ihre Kooperation auch in schwierigen Zeiten aus. Den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen gab er mit auf den Weg: „Haltet Abstand! Bleibt gesund! Habt Spass!“

Weitere Informationen: www.awo-lemgo.de  oder direkt vor Ort im KastanienHaus (Kastanienwall 7-9). Restplätze gibt es bis zum 6. Juni 13:00 Uhr.