AWO OWL

Bienen haben im AWO-Kindercentrum Freunde

Melanie Laukant (Sparkasse Paderborn-Detmold), Hawin, Mohammed, Beate Krumpipe-Hilkenmeier (Leiterin AWO Kindercentrum), Dilara und Sophia Wilden (Studentin Kath. FH Paderborn) freuen sich über den Erfolg ihres Bieneprojektes (v.l.n.r.).

425 Menschen haben sich von den Kindern des AWO-Kindercentrum Riemekepark in Paderborn für ein Projekt mit Bienen begeistern lassen.

Am Weltspartag haben sie beim Spendenvoting der Sparkasse Paderborn-Detmold für das Umweltprojekt gestimmt. Das war der 2.Platz im Wettbewerb. Dafür gab es jetzt aufgerundet 450 €. Die Freude bei den Kindern war groß. Sie entscheiden jetzt, wofür das Geld ausgegeben wird. Ein Insektenhotel wird sicherlich dabei sein.

Im Rahmen des gemeinsam mit Sophia Wilden organisierten Projektes lernten die Kinder der AWO-Kita alles über Bienen, deren Bedeutung und aktuellen Gefährdung. Angst verwandelte sich dabei in Neugier, Neugier in Interesse, Interesse in Faszination, Faszination in aktives Handeln.