AWO OWL

100 Jahre AWO in OWL: Hier wird gefeiert!

Foto: DarkworkX/pixabay

Der Veranstaltungskalender der AWO-Gliederungen und –Einrichtungen in OWL ist im Jubiläumsjahr prall gefüllt. Viele Aktionen und Veranstaltungen werden organisiert. Hier ein Auszug aus dem Programm:

  • Ein großes Fest für Mitglieder, Freiwillige und Beschäftigte des AWO-Kreisverbandes Bielefeld findet am 15. Juni am „Seekrug“ am Obersee in Bielefeld-Schildesche statt. Musik, Essen und Unterhaltung werden geboten. Infos unter Tel. 0521 52089-0.
  • „100 Jahre AWO – 100 Jahre Vielfalt der Kulturen“ ist das Motto des diesjährigen Sommerfestes des AWO-Seniorenzentrums Feierabendhaus in Bad Salzuflen. Am 28. Juni ab 15:30 Uhr wird es in der Wenkenstr. 65 gefeiert. Infos unter Tel. 05222 334-500.
  • Im und am Begegnungszentrum Unter der Weide in Hiddenhausen feiert die AWO im Kreis Herford am 29. Juni ab 15:00 Uhr ihr kreisweites AWO-Fest. Alle sind herzlich eingeladen. Infos unter Tel. 05224 91234-0.
  • Der Kolbeplatz in Gütersloh wird am 6. Juli von 12 bis 16 Uhr Schauplatz eines Aktionstages der AWO Gütersloh sein. Infos, Musik, Essen und Unterhaltung für alle. Infos unter Tel. 05241 9035-0.
  • Ein großes Fest mit Ausstellung und Film über die AWO veranstaltet der AWO-Stadtverband Löhne am 13. Juli in der Werretalhalle Löhne. Infos unter Tel. 05731 304851.
  • „Die Sweethearts“ werden am 17. August ab 18 Uhr im Kinder- und Jugendhaus Bielefeld-Brake die Hits der Wirtschaftswunderzeit singen. Der AWO-Ortsverein Brake lädt ein. Karten gibt es im AWO-Treff. Infos unter Tel. 0521 77 08 881.
  • Ein Nachbarschaftsfest und einen Tag der Offenen Tür feiert das Kastanienhaus Lemgo am 24. August. Infos unter Tel. 05261 5601.
  • Im Bielefelder Lokschuppen treffen sich am 7.9. die Mitglieder, Beschäftigten, Freiwilligen, Auszubildenden und Schüler*innen der AWO in OWL zu einer Party mit Live-Musik zum Abtanzen. Weitere Infos unter Tel. 0521 9216-111/-118.
  • In der Stadthalle Detmold geht es am 22. September rund. Der AWO-Kreisverband Lippe lädt Mitglieder, Beschäftigte, Freiwillige und Interessierte ab 14:00 Uhr zu einem Jubiläumsfest ein. Infos unter Tel. 05231 9781-0.
  • Vor 70 Jahren wurde die AWO-Erziehungsberatungsstelle in Bielefeld als erste Einrichtung dieser Art in NRW eingerichtet. Anlaß genug für die heutige Familienberatung, am 23.09.2019 im Bielefelder Elfriede-Eilers-Zentrum von 9 bis 15 Uhr einen Fachtag mit Vortrag und Workshop zum Thema „Neue Autorität und gewaltloser Widerstand“ zu veranstalten. Infos unter Tel. 0521 9216-296.
  • 100 Jahre AWO heißt auch 100 Jahre Integrationsarbeit. Die AWO Bielefeld und die AWO-Fachdienste Migration und Integration nehmen alle Gäste ihres Fachtages „An(ge)kommen“ am 15.11.2019 ab 09:30 Uhr in der Bielefelder RASPI mit auf eine Reise durch die AWO-Integrationsarbeit. Die Stationen sind: Fachvorträge, Lesungen, Einblicke in die Praxis unserer Integrationsarbeit, Austausch und Begegnung. Weitere Infos unter Tel. 05732 905211.
  • Auch an diesen Festen ist die AWO beteiligt: „Verler Leben“ (30.08.–01.09.19), „Heidefest“ in Steinhagen (01.09.19), Stadtfest Delbrück (07.09.19), „Familientag“ Extertal (07.09.19), Stadtteilfest Lemgo-Biesterberg, „Wurstträgermarkt“ Versmold, Weihnachtsmarkt Langenberg (30.11.–01.12.19).

Weitere Infos gibt es jeweils vor Ort in den Lokalmedien sowie in den Einrichtungen und Gliederungen.