awo-ostwestfalen
Alle Einrichtungen auf einen Blick:Online-Karte OWL
Vielfältig, bunt, sozial:Die AWO - der Trailer

AWO-Clearinghaus/-Clearingfachstelle Bielefeld

Die Eröffnung des Clearinghauses fand 2012 am Internationalen Tag gegen Rassismus (21.März) statt und wurde mit einer öffentlichen Kundgebung verknüpft.
zoom
Die Eröffnung des Clearinghauses fand 2012 am Internationalen Tag gegen Rassismus (21.März) statt und wurde mit einer öffentlichen Kundgebung verknüpft.
Clearinghaus - Was ist das?
 
Das AWO-Clearinghaus Bielefeld ist eine stationäre Einrichtung der Erzieherischen Hilfen nach §§ 42 SGB VIII für achtzehn unbegleitete, minderjährige, männliche Flüchtlinge, die aufgrund ihrer Fluchterfahrung und mangelnden Sprachkenntnissen einen hohen Betreuungsbedarf haben, um eine Lebensperspektive zu bilden.
 
Bewohnerzimmer
zoom
Bewohnerzimmer
Zielgruppe
 
  • Männliche Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren, die ohne Sorge- bzw. Erziehungsberechtigte eingereist sind.
 
Ziele
 
  • Sicherung der Grundbedürfnisse
  • Klärung der persönlichen Lebensverhältnisse
  • Klärung der schulischen und beruflichen Perspektive
  • Sprachförderung
Gemeinschaftsesszimmer
zoom
Gemeinschaftsesszimmer
Unser Angebot
 
  • Grundversorgung bei Aufnahme
  • Klärung der gesundheitlichen und psychischen Situation
  • Gesundheitliche Versorgung
  • Krisenintervention, Vermittlung in therapeutische Angebote
  • Sprachunterricht
  • Unterstützung bei der Klärung des Aufenthaltsstatus
  • Klärung der Fluchtgeschichte und des familiären und soziokulturellen Hintergrunds
  • Perspektivklärung über die Clearingphase hinaus
  • Klärung der Ziel- bzw. Zukunftsvorstellung des Jugendlichen
  • Anleitung in allen lebenspraktischen Bereichen, Unterstützung bei der Verselbstständigung
 
Gemeinschaftsküche
zoom
Gemeinschaftsküche
Während der Zeit des Clearingverfahrens geht es erst einmal um die Sicherung der Grundbedürfnisse der Jugendlichen.

Die Klärung ihrer gesundheitlichen Situation, ihrer Bildungsmöglichkeiten, ihres aufenthaltsrechtlichen Status und ihrer individuellen Zukunftsperspektive stehen danach an.
 
 

Räumliche Ausstattung  


  • 12 Einzelzimmer                            
  • 3 Doppelzimmer
  • Gemeinschaftsräume
  • Küche ( auch zur Selbstverpflegung)
 
Besonderheiten 


  • Multiprofessionelles und multikulturelles Team
  • Mehrsprachiges hauptamtliches Team (Arabisch, Türkisch, Englisch, Französisch, Persisch, div. kurdische und afrikanische Dialekte)
  • Citylage in Bielefeld
  • Enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichen medizinischen Einrichtungen (z.B. Tropenmedizinischer Praxis) 
  • Betreuungsschlüssel 1:1,5
  • Nachtbereitschaft
  • „Rund-um-die-Uhr-Betreuung“
  • Grüngürtel und Freizeitmöglichkeiten „direkt vor der Haustür“ 
Das Team
 
  • Dipl.-Pädagogen/innen
  • Dipl.-Sozialpädagogen/innen
  • Dipl.-Kulturwissenschaftlerin
  • Erzieher/innen
  • Hauswirtschafterin
  • Haustechnischer Dienst 
Weitere Informationen geben wir Ihnen auf Anfrage gerne (siehe Kontakt).
Im Einzelfall ist auch ein Gespräch vor Ort möglich.